Orientierungsversammlung
Orientieren, informieren

Orientierungsversammlung

2 Mal im Jahr führt die BVI eine Orientierungsversammlung durch. Für diesen Anlass werden die Mitgliederinnen und Mitglieder perönlich in schriftlicher Form eingeladen.

Ausblick

Die Traktanden dieser OV bzw. diejenigen der GV vom 23. Juni 2021 wurden in der Bantiger Post vom 15. Juni 2021 publiziert.

Rückblick

An der BVI Orientierungsversammlung wurden die Traktanden der Gemeindeversammlung vom 23. Juni durch unseren Gemeindepräsidenten sowie unsere 3 BVI-Gemeinderäte vorgestellt und Fragen kompetent beantwortet. Die BVI unterstützt sämtliche Anträge des Gemeinderates und empfiehlt alle zur Annahme.

Zu den Haupttraktanden:

  1. Gemeinderechnung / Ergebnisse 2020  - Empfehlung BVI: JA
    Einmal mehr ein ausgezeichnetes Ergebnis. Dank ungeplanten Mehrerträgen und konsequenter Budgetdisziplin können 3.4 Mio. Franken in die Spezialfinanzierung «Investitionen» eingelegt werden. Der hohe Stand dieses «Reservetopfs» ist  hinsichtlich der anstehenden grossen Investitionen sehr genehm.
  2. Schulanlage Altikofen, Ersatzneubau Spezialtrakt, Erweiterung – BVI sagt JA
    Der Ersatz des Spezialtrakts und die Erweiterung des Schulraums aufgrund der Schulraumplanung sind absolut notwendig. Das Projekt wurde umsichtig geplant. Die Höhe des Verpflichtungskredits von 23.5 Mio. Franken ist enorm, aber begründet und aus finanzieller Sicht dank dem prall gefüllten «Reservetopf» für Ittigen zu verkraften.

Die BVI sagt ebenfalls klar JA zu den übrigen Traktanden, d.h. Teilrevision Abfallreglement, Sanierung / Ausbau ARA-Strasse, Nachkredit Lärmsanierung Gemeindestrasse. Die beiden Kreditabrechnungen mit Kreditunterschreitungen sind lediglich zur Kenntnisnahme.

Die BVI wünscht Ihnen eine schöne Sommerzeit. Wir freuen uns, Sie am 23. Juni an der GV zu treffen.

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Übersicht.