Unsere News aus Ihrem Ittigen

Information zur Gemeindeversammlung vom 26. Juni 2019

Im Nachgang zur Gemeindeversammlung informieren wir Euch, wie die GV (es waren 150 Personen anwesend) die traktandierten Geschäfte verabschiedet hat:

1. Gemeinderechnung / Ergebnisse 2018

Von den Ergebnissen 2018 (Geschäftsbericht) wurde Kenntnis genommen. Der Spezialfinanzierung «Werterhalt Liegenschaften des Verwaltungsvermögens» wurde der Betrag von CHF 3'029'267 zugewiesen. Die ausgeglichene Jahresrechnung 2018 wurde genehmigt.

 

2. Uferschutzplanung USP C «ARA Worblental»

mit Änderung Zonenplan II, Baureglement und Überbauungsordnung Nr. 390 Die Uferschutzplanung USP C «ARA Worblental», bestehend aus dem Uferschutzplan und den dazu gehörenden Vorschriften sowie die damit verbundenen Änderungen in Artikel 133 des Baureglements, des Zonenplans II und des Überbauungsplans Nr. 390, wurden genehmigt.

 

3. Anschluss Quartier Altikofen an öffentlichen Verkehr

Das Quartier Altikofen wird im Rahmen eines Versuchsbetriebs von drei Jahren mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen. Für den dreijährigen Versuchsbetrieb wurde ein Verpflichtungskredit von CHF 990'000 zulasten der Erfolgsrechnung bewilligt.

 

4. Sanierung, Umbau und Erweiterung Polizeiwache

Dem Projekt «Umbau und Erweiterung Polizeiwache Ittigen» wurde zugestimmt. Der dafür nötige Verpflichtungskredit von CHF 1'070'000 wurde genehmigt.

 

5. Kauf Stockwerkeigentum

Ittigen Gbbl. Nrn. 4281-36 und 4281-13 (Talgut-Zentrum) Die beiden Stockwerkeinheiten im Talgut-Zentrum (Gbbl. Nr. 4281-36 und Nr. 4281-13) sollen zum Preis von CHF 545'000 erworben werden. Für den Erwerb wurde ein Verpflichtungskredit von CHF 550'000 (inkl. Notariats- und Grundbuchkosten) gesprochen und der Gemeinderat wurde zum Vertragsabschluss ermächtigt.

 

6. Kreditabrechnung Oberstufenzentrum Rain

Einbau einer neuen Schulküche mit Unterrichtsraum im UG und Umbau Mehrzweckraum EG für den Musikunterricht. Das Projekt schliesst mit Ausgaben von CHF 565'093.75 und einer Kreditunterschreitung von CHF 44'906.25 ab. Von der Kreditabrechnung wurde Kenntnis genommen.

 

7. Kreditabrechnung Sanierung Fussgängerpasserelle / Lift Lindenpark

Das Projekt schliesst mit Ausgaben von CHF 978'046.20 und einer Kreditüberschreitung von CHF 2'046.20 ab. Von der Kreditabrechnung wurde Kenntnis genommen.

Zurück zur Übersicht